Friedliche Schule

Friedliche Schule

Jedes Kind und jede Lehrkraft hat das Recht ohne Angst in unsere Schule zu gehen und dort in einer friedlichen, respektvollen Atmosphäre zu lernen und zu unterrichten.

Dafür setzen wir uns als Team ein und entwickeln unser Konzept kontinuierlich weiter.

Prävention

Um das friedliche Miteinander zu fördern, der Entstehung von Konflikten und Mobbing vorzubeugen oder bestehende Konflikte friedlich zu lösen, führen wir an unserer Schule u.a. folgende Maßnahmen durch:

  • Angebot “Aktive Pause”
  • Ausbildung und Einsatz von Streitschlichtern
  • Klassenprojekte durch die Jugendsozialarbeit
  • Präventionsprojekt “Aufgschaut“
  • Regelmäßige Fortbildung der Lehrkräfte zu Themen wie Classroom-Management (aktive Klassenführung), Prävention und Intervention bei Mobbing oder Gesprächsführung
  • Regelmäßige Schulversammlungen

Intervention

Bei eskalierenden Konflikten oder Mobbing setzen wir uns gemeinsam dafür ein, die Konflikte zu lösen und das Mobbing zu stoppen. 

Je nach vorliegendem Problem und Eskalationsstufe kommen folgende Ansätze zum Einsatz:

  • Individuelle Gesprächsangebote und Lösungshilfen durch Jugendsozialarbeit, Lehrkräfte und/oder die Schulleitung
  • Durchführung von Mobbing-Intervention (No Blame Approach; Mobbing-Interventions-Team) durch ausgebildete Lehrkräfte, Jugendsozialarbeit oder ggf. außerschulische Beratungsfachkräfte

Links für Kinder

Mit Klick auf den Link verlässt du den Internetauftritt
der Friedrich-von-Aychsteter Grundschule Sauerlach.

Anschrift

Friedrich-von-Aychsteter
Grundschule Sauerlach
 
Münchener Straße 40
82054 Sauerlach
 
Telefon: 08104-66020
Fax: 08104-660222
 
E-Mail: sekretariat[at]grundschule-sauerlach.de