Aufgepasst mit ADACUS

 

Am Donnerstag, den 16. Januar war ADACUS bei uns in der Schule! Doch, wer ist ADACUS? Es ist ein kleiner blauer Vogel vom…. richtig! Vom ADAC. Und deshalb kennt er sich auch besonders gut mit den Verkehrsregeln aus.

In der Turnhalle hat er für die Erstklässler eine Straßenkreuzung nachgebaut, erst mit einem Zebrastreifen, dann mit Fußgängerampeln. Und dann durften wir alle mal in die Rolle eines Autofahrers und in die Rolle eines Fußgängers schlüpfen. Puh! Da muss man ganz schön viel beachten! Aber wir haben bei der Prüfung an alles gedacht. 

Danke ADACUS! Jetzt kommen wir bestimmt überall sicher über die Straße.

(Nicole Schächtele)