Münchner Verkehrspuppenbühne

Am Mittwoch, den 7. März, präsentierte uns der Münchner Verkehrskasperl sein diesjähriges Programm Winniquatsch, der Isarindianer. Einige der Eltern kennen den Verkehrskasperl noch aus ihrer eigenen Schulzeit, er hat jedoch gar nichts an seiner Attraktivität verloren.

Die Kinder waren auch dieses Mal voller Begeisterung dabei, als die Polizisten die Themen Rot gilt auch für Radfahrer, das richtige Überqueren eines Zebrastreifens und Mobbing ist gemein mit Handpuppen, im Wechsel mit echten Polizisten, auf die Bühne gebracht haben. Die wunderschön gestalteten Kulissen (alles Münchener Originalschauplätze!), die kindgerechten Puppen, sowie die passende Musik, schaffen es diese Themen ansprechend zu vermitteln. Am Schluss ging natürlich alles gut aus, nachdem die böse Krake Shorti in einen Mülleimer eingesperrt werden konnte.

Die Verkehrspuppenbühne ist jedes Schuljahr ein Highlight für die Kinder, die Vorschulkinder der Sauerlacher Kindergärten, sowie auch für uns Lehrer. So macht Verkehrserziehung Spaß und bleibt im Gedächtnis der Kinder hängen!

Link zum Internetauftritt des Verkehrspuppentheaters der Münchner Polizei

Christiane Werl

Links für Kinder

Mit Klick auf den Link verlässt du den Internetauftritt
der Friedrich-von-Aychsteter Grundschule Sauerlach.

Anschrift

Friedrich-von-Aychsteter
Grundschule Sauerlach
 
Münchener Straße 40
82054 Sauerlach
 
Telefon: 08104-66020
Fax: 08104-660222
 
E-Mail: sekretariat[at]grundschule-sauerlach.de